PROF. DR. STEPHAN BÖHM2018-12-12T17:28:52+00:00

Project Description

PROF. DR. STEPHAN BÖHM

HOCHSCHULE RHEINMAIN

„Digitalisierung und zunehmende Vernetzung verändert auch unsere Gesellschaft. Viele Entwicklungen sind in ihren Auswirkungen kaum abzusehen, was zu Unsicherheit und Zukunftsängsten führen kann. Letztendlich kann der resultierende Wandel aber weder ignoriert noch aufgehalten werden. Wir müssen uns in der Breite der Gesellschaft aktiver als bisher mit den Chancen und Risiken solcher neuen Technologien auseinandersetzen. Sicherlich ist ein kritischer Diskus bei vielen Lösungen angebracht. Es reicht aber nicht, – wie in Deutschland häufig der Fall – bei digitalen Technologien diesen Diskurs reflexartig und recht einseitig auf Datenschutz- und Regulierungserfordernisse zu fokussieren. Problematisch ist auch, wenn die digitale Transformation wenigen großen globalen Playern überlassen wird, die bisher noch weitgehend „unter dem Radar“ einer staatlichen und gesellschaftlichen Regulierung agieren können. Hier ist es notwendig, Transparenz und notwendige „Leitplanken“ zu schaffen, aber auch in der Gesellschaft umfassendere Digital- und Medienkompetenzen zu vermitteln.“

Prof. Dr. Stephan Böhm, Hochschule Rheinmain